Home / Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Hilft das Trampolin auch bei Rückenschmerzen?

Rückenschmerzen ist das Volksleiden Nummer eins. In Deutschland leidet jeder Dritte daran und ist wegen Rückenschmerzen beim Arzt oder Orthopäden in Behandlung. Die Ursachen dafür sind ganz unterschiedlich, genau wie die Patienten selbst. So kann ein Büroassistent genauso gut an Rückenschmerzen leiden, wie ein Extremsportler. Rückenschmerzen können in beiden Fällen …

Mehr lesen

Gibt es Trampoline ohne Federn?

Inzwischen gibt es neben den klassischen Garten-Trampolinen mit Stahlfedern auch aktuellere Modelle ohne Federn, „Soft-Edge-System“ genannt. Bei diesen Modellen verbinden Fiberglas-Stäbe die Metallringe mit der Sprung-Matte. Allerdings liegt der Rahmen deutlich unterhalb der Sprung-Matte. Dadurch werden auch die Fiberglas -Stäbe unterhalb der Sprungfläche platziert. So kann der Springer nicht mit den Federn in …

Mehr lesen

Warum braucht ein Trampolin UV-Schutz?

Ein Schutzplane mit UV-Schutz ist ein weiteres Zeichen für hohe Qualität und hochwertige Materialien. Denn ohne diesen UV-Schutz verwittert das Sicherheitsnetz, die Randpolsterung und die Sprungmatte in Ihrem Trampolin-Garten. Das kann die Nutzung Ihres Sprunggerätes auf wenige Jahre reduzieren. Noch dazu sieht ihr Trampolin im Laufe der Zeit nicht mehr schön …

Mehr lesen

Wie repariere ich ein Loch im Netz?

Das Sicherheitsnetz soll den Trampolinspringer vor Verletzung schützen. Ist es aber löchrig, so stellt es ein Verletzungsrisiko im Trampolin-Garten dar. Im Internet werden viele Möglichkeiten empfohlen, um dieses Problem zu beheben. Zum Beispiel vernähen einige Kunden das Loch mit einer Paketschnur oder decken es mit einem Stück Fliegengitter ab. Lassen …

Mehr lesen

Wie repariere ich die Randabdeckung?

Mit der Randabdeckung sollen die Stellen aus Metal verdeckt und somit das Verletzungsrisiko minimiert werden. Ob das Modell für Ihren Trampolin-Garten hochwertig verarbeitet ist, hängt davon ab, wie viel der Hersteller investiert hat. Geräte, die hochwertig verarbeitet wurden, nutzen sich nicht so schnell ab und sind besonders widerstandsfähig. Billigmodelle zeigen …

Mehr lesen

Gibt es Kurse zum Trampolinspringen?

Wenn Sie alle Hinweise zum Aufbau und Pflege des Trampolin beachten, dann können Sie es das ganze Jahr über im Trampolin-Garten stehen lassen.  Beachten Sie aber, dass es selbst während der warmen Jahreszeit, zu gelegentlichen Regenschauern kommen kann. Dabei sollten Sie darauf achten, dass bei der Benutzung des Trampolin, es nicht unbedingt …

Mehr lesen

Was ist ein Powertrampolin?

Ein weiteres Sprunggerät auf dem Markt ist das Power-Trampolin. Ein Power-Trampolin lässt sich in etwa mit einem Minitrampolin vergleichen, nur besitzt dieses einen Griff als zusätzliches Zubehör. Das Trampolin kommt ausschließlich ohne Netz, wobei das Sprungfeld und die Federn besonders hochwertig verarbeitet sind. Denn bei der Nutzung des Power-Trampolins geht es …

Mehr lesen

Was ist ein Minitrampolin?

Mini-Trampoline, die auch Trimini genannt werden, sind aufgrund ihrer Größe sehr praktisch und werden in der Regel ohne Netz geliefert. Außerdem können Sie das Mini-Sprunggerät sowohl in der Wohnung als auch in Ihrem Trampolin-Garten verwenden. Beachten Sie aber dabei, das es kein Outdoor-Trampolin im herkömmlichen Sinne ist, sondern nur für …

Mehr lesen

Was ist ein Kindertrampolin?

Wenn Ihr Trampolin-Garten nicht so groß ist, dann empfiehlt es sich, vielleicht auf ein Kindertrampolin auszuweichen. So brauchen Ihre etwas kleineren und jüngeren Familienmitglieder nicht auf den Hüpfspaß zu verzichten. Im Gegensatz zu den Gartentrampolin, die bei Erwachsenen so beliebt sind, ist das Trampolin füt Kinder deutlich kleiner und niedriger. Trotzdem sollten Sie …

Mehr lesen

Wie viele Personen dürfen auf ein Trampolin?

Nicht nur die Größe Ihres Gartens entscheidet über das Trampolin, das Sie sich kaufen wollen, sondern auch die Anzahl der Personen, die das Sprunggerät in Ihrem Trampolin-Garten aushalten soll. Dabei betrachten Sie nicht nur den Durchmesser, sondern auch das für das Trampolio festgesetzte Gesamtgewicht, welches nicht überschritten werden darf. Um …

Mehr lesen